Massagen - Lösend und regulierend


Die medizinische Massage ist eines der ältesten und einfachsten Heilmittel der Medizin. Mittels wirkungsvollem Einsatz von Streichungen, Knetungen, Vibrationen, Friktionen, Walkungen und Zirkelungen werden Verspannungen gelöst und ein wohltuendes Gefühl stellt sich ein. Die Massage ist eine manuelle Therapie und hat folgende Wirkungen:

  • regt die Hautfunktionen an und reguliert den Muskeltonus
  • löst bestehende Muskelfehlspannungen, Spasmen (Krämpfe) und Myogelosen (Muskelhärten und Muskelknoten)
  • lindert Muskel- und Gelenkschmerzen
  • regt das Lymphsystem an, entspannt die Psyche und gleicht den Energiekreislauf aus (Meridiane)
  • verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und verringert deren Verschleiss
  • reguliert den Blutdruck, den Puls, die Atmung und den Schlaf
  • ideale Ergänzung zur Wettkampfvorbereitung und Regeneration danach

Der Aufbau einer Massagetherapie wird individuell je nach Krankheitsbild und Gewebsbefund sowie nach den Wünschen des Kunden zusammengestellt und laufend angepasst.

Neben der klassischen medizinischen Massage bieten wir in unserem Gesundheitscenter auch Fussreflexzonenmassage, Wirbeltherapien und Hot Stone Massagen an.