Warum Suspension Training

Das Suspension Training folgt dem Prinzip "Der Körper kennt Bewegungen, nicht Muskeln". Statt einzelne Muskeln oder Muskelpartien isoliert zu trainieren, aktiviert es den Körper als koordiniertes Einheitssystem.

Das Suspension Training verbessert durch die Möglichkeit dreidimensionaler Bewegungen nicht nur die funktionale Kraft, sondern es fördert auch das Gleichgewicht, die Koordination und Beweglichkeit.

So funktionietr Suspansion Training

Gearbeitet wird nur mit dem Widerstand des eigenen Körpergewichts, d.h. der Schwierigkeitsgrad der Übungen kann durch Ändern der Körperposition und der Verschiebung des Körperschwerpunktes nahezu beliebig variiert werden.